Über mich

BERUFLICHE STATIONEN

2017

Zahlreiche Auftritte mit Die Koenigs – Improvisationstheater

Zahlreiche Projekte als freier Künstler

Wirksamkeits-Trainings und Wirksamkeits-Coachings

2016

Uraufführung DILEMMA MaLAchen – Philosophie als Theater in Kooperation mit STEIFE BRISE, Hamburg

Auftritte mit: Die Koenigs – Improvisationstheater

Wirksamkeits-Trainings und Wirksamkeits-Coachings

2015

… toure ich mit TRA-LA-LA, Musik als Improvisationstheater.

Zusammen mit Stefan Hufschmidt entwickele und moderiere ich die satirische SCHLESWIG-HOLSTEIN HOMESHOW am Landestheater Schleswig-Holstein.

2013

Ich experimentiere mit neuen Theaterformen als meine Antwort auf Veränderungen in der Welt. Ich gebe dazu Workshops und teste immer wieder neue Formate auf Bühnen aus

2009

… gehe ich eine Kooperations-Partnerschaft mit der Unternehmensberatung GOLL CONSULTING GmbH in Bonn ein, die ich 2013 in eine Netzwerk-Partnerschaft umwandele.

2008

… gründe ich das KOENIGS INTERNATIONAL IMRPOV THEATRE

KOENIGS INTERNATIONAL ist ein internationales Improvisationstheater mit Netzwerk in 21 Ländern. 2013 sind wir der offizielle Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zur Deutschen Woche in Sankt Petersburg.

2007

… organisiere ich in Köln zusammen mit Christian Bartel die LITTLE COLOGNE

Die LITTLE COLOGNE ist ein bis 2012 jährlich stattfindendes Off-Lesefest.

Als Gast unserer politischen Alternative zur kommerziellen LitCologne haben wir 2009 u.a. Swetlana Alexijewitsch. Sie gewinnt 2015 den Literatur Nobelpreis.

2007

… beginne ich eine Weiterbildung als Trainer/Coach bei GOLL CONSULTING GmbH (Bonn).

Auf der Basis meines Schauspielwissens und meinem Philosophiestudium coache und trainiere ich seit 2008 Menschen darin, authentisch, kompetent, inspiriert, empathisch und selbstsicher aufzutreten.

Meine Kunden sind zumeist Führungskräfte internationaler Konzerne und mittelständischer Unternehmen. (siehe Referenzen)

2000

… gründe ich den KOBLENZER REIMSTEIN, den ersten Poetry Slam in Rheinland-Pfalz.

Bis 2008 moderierte ich ihn einmal im Monat und trete bei anderen Slams und bei den deutschen Meisterschaften an.

1998

… gründe ich DIE KOENIGS.

Als Improvisationstheater für Unternehmen werden DIE KOENIGS in kurzer Zeit marktführend. Ich selber habe mit DIE KOENIGS seit 1998 in über 1000 Veranstaltungen Unternehmensthemen in Theater umgesetzt.

1994

… gründe ich das Ensemble des von Dieter Servatius initiierten Koblenzer Jugendtheaters.

Ich schreibe und inszeniere SCHÄNGMARIE, eine musikalische Revue anlässlich und im Auftrag der 2000-Jahr Feier der Stadt.

1993

… bin ich als Schauspieler beim Bonner Improvisationstheater DIE SPRINGMAUS.

Seit 2001 bleibe ich dort weiter als Autor und Schauspieler verschiedener Kabarett-Revuen tätig.

1989

… nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Theater- Film und Fernsehwissenschaften, einer nachgeholten Schauspiel- und Gesangs- Ausbildung, gründe  ich mit dem MENTAGEN INSTITUT eines der ersten deutschen Unternehmenstheater.

… als Produzent und Regisseur produzierte ich bis heute Theater und Shows für Unternehmen, veröffentliche Drehbücher und Fernsehformate, inszeniere und coache Kabarettisten und Schauspieler – vor und hinter der Kamera.

… zugleich spiele ich in verschiedenen Fernseh-Produktionen, u.a. Dirk Bach Show, Alarm für Cobra 11, Die Wache, u.v.m., agiere in Händler- und Werbe- und Messeclips u.a. für BMW, Opel, Form, u.v.m.

1982

… gründe ich mit 2 Partnern DIE NIEGELUNGEN.

Bis 1988 sind wir eines der erfolgreichsten freien Theater in Deutschland mit über 1000 Gastspielen bundesweit.

Bis zur Auflösung des WDR Jugendfernsehens 1991 habe ich im WDR Jugend-Fernsehen wöchentliche Satirerubriken und Satireformate, z.B. ein Nachrichten-Satireformat (Blitz TV), eine satirische Aufklärungsreihe für Jugendliche (Liebe lernen mit Dr. Lüstern), Star-Wash u.v.m.