Teams 360° in Fluss bringen

Aus dem Methodenkoffer meiner Agilitätsworkshops

  • Übungen aus dem Improvisationstheater: Neues annehmen, zulassen, gestalten
  • Übungen aus dem Improvisationstheater: Machtarme Räume schaffen, Ideenräume schaffen
  • Wahrnehmungstraining: Agile Situationen in ihrer Komplexität kognitiv, emotional und intuitiv erfassen
  • Verhaltenstraining: Individuelle Verhaltensanker finden, die den Prozess des Orientierens 360° offenhalten. Eigene Reaktionsmuster innerhalb konkreter Situationen erleben, erkennen und durchbrechen.
  • Empathietraining: Empathie zeigen – Handlungsfähigkeit erhalten und wieder herstellen
  • Statustraining: Mit der eigenen Statusvielfalt Machtkämpfe minimieren
  • Performancetraining: Im Moment des Entscheidens Verhaltenssicherheit gewinnen.
  • Sprechtraning: Entscheidungen klar und nachvollziehbar kommunizieren